Tropfendes Bad wegen falsch eingebautem und abgedichtetem Rohr

Obwohl das Dach intakt war, tropfte es im Bad vom Dach. Mit einem Blower-Door-Test bei Unterdruck konnte die Ursache ermittelt werden. Die Leckage war unter dem Dach – hier sind Leckagen besonders gefährlich bzw. können großen Schaden anrichten. Warum? Weil im oberen Teil eines Gebäudes Überdruck herrscht und warme Luft, die auf die kalte Außenluft trifft, kondensiert.

Ort der Leckage: Unter dem Dach, im Bad am Lüftungsrohr

Entdeckt durch: Leckagesuche/Blower-Door-Test mit Unterdruck

Hätte hier ein baubegleitender Blower-Door-Test und Leckagesuche geholfen? Ja

Ursache der Luftundichtheit: Lüftungsrohr falsch angebracht, versucht, mit Schaum abzudichten, der nicht luftdicht ist. Nicht komplett abgedichtet

Lösung der Leckage, was hätte besser laufen können: Luftdichtheit planen, gewerkeübergreifend sprechen, das Rohr nicht so nah an der Wand installieren, das Rohr luftdicht abkleben mit Klebebändern oder Manschetten

In der Bildergalerie beschreibe ich, wie wir den Schaden aufgedeckt haben.

Luftströmung an der WC-Drückerklappe

Bild 2 von 4

Anemoeter zeigt eine Geschwindigkeit von 1,30m/s

Lesetipps

Links zu Luftdichtung und Blower-Door-Tests

Gefällt Dir der Artikel?

Share on facebook
Teile auf Facebook
Share on twitter
Teile auf Twitter
Share on linkedin
Teile auf Linkdin
Share on xing
Teile auf Xing

Hinterlasse doch einen Kommentar

1 Kommentar zu „Tropfendes Bad wegen falsch eingebautem und abgedichtetem Rohr“

  1. Pingback: Vorstellung: Bau-Podcast zu Luftdichtung und Blower-Door — Blower-Door-Wissen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.